Umlaufrendite   Bund-Future   EZB Leitzins 
Euribor Zinssätze mehr >
Name Änd. Zinssatz
Euribor 1 M 0,00% -0,37%
Euribor 6 M 0,00% -0,27%
Euribor 3 M 0,00% -0,33%
Euribor 9 M 0,00% -0,21%
Euribor 12 M 0,00% -0,15%
Wirtschaftsdaten mehr >
Name
Aktuell

Bank of Japan: Inflationsziel verschoben - schon wieder!

Hannover (www.anleihencheck.de) - Die Bank of Japan ändert nichts am Maßnahmenkatalog, verschiebt die Zeitplanung für die Erreichung des Inflationsziels um ein sechstes (sic!) Mal, so die Analysten der Nord LB. Sie glaube es nun im Fiskaljahr 2019 erreichen zu können. Wenn man vier Jahre ein Ziel verschiebe, sei es eigentlich kein Ziel mehr. Dass es nicht angepasst werde, liege wohl am ... [mehr]
WKN Emittent Emittententyp Fälligkeit Kupon
NLB8DD Norddeutsche Landesbank Bank/Finanzinstitut 05.09.29 +3,00%
HV2ANT HypoVereinsbank/UniCredit Bank/Finanzinstitut 29.11.23 +1,00%
HLB5E4 Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 25.08.25 +0,95%
HLB5E5 Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 25.08.26 +1,05%
A2E4QM IKB Deutsche Industriebank AG Bank/Finanzinstitut 24.02.20 +1,00%
A2E4QN IKB Deutsche Industriebank AG Bank/Finanzinstitut 24.02.21 +1,20%
BLB44C Bayerische Landesbank 24.02.25 +0,87%
Emittent:
Rendite: % - %
Restlaufzeit:  - 

Bundesanleihen High-Yield Unternehmensanleihen
Staatsanleihen Low-Coupon Wandelanleihen
Inflation

Bank of Japan: Inflationsziel verschoben - schon wieder!


Hannover (www.anleihencheck.de) - Die Bank of Japan ändert nichts am Maßnahmenkatalog, verschiebt die Zeitplanung für die Erreichung des Inflationsziels um ein sechstes (sic!) Mal, so die Analysten der Nord LB. Sie glaube es nun im Fiskaljahr 2019 erreichen zu können. Wenn man vier Jahre ein Ziel verschiebe, sei es eigentlich kein Ziel mehr. Dass es nicht angepasst werde, liege wohl am möglichen Gesichtsverlust, einen Fehler einzugestehen. Eigentlich könne die Bank derzeit zufrieden sein, die Preise seien außerhalb der "r. [mehr]

EZB kündigt Politikwechsel für Herbst an - Sintra-Rede zeigt Dilemma der EZB


Hannover (www.anleihencheck.de) - Wie erwartet hat die EZB auf ihrer heutigen Ratssitzung keine Änderungen an ihrer Geldpolitik beschlossen, so die Analysten der Nord LB. Gleiches gelte für die Forward Guidance, so dass der "Easing Bias" mit Blick auf das Ankaufprogramm bestehen bleibe. Für Herbst habe Draghi eine Entscheidung zur Zukunft des EAPP angekündigt, dies werde der Einstieg in den Ausstieg und somit ein Politikwechsel sein. Die Marktreaktionen auf die Rede Draghis in Sintra würden jedoch das Dilemma zeigen, in dem sich die EZB befinde. Sie müsse einen kontinuierlichen, aber vorsichtigen Ausstiegspfad finden, wolle sie Marktverwerfungen so weit wie möglich vermeiden. Der Exit werde ein Drahtseilakt für die EZB. (20.07.201. [mehr]

Rentenmärkte: Mit den Renditen geht es abwärts


Hamburg (www.anleihencheck.de) - Die Renditen der zehnjährigen Bunds sind in der abgelaufenen Berichtswoche von 0,60% auf 0,55% gesunken, die der US-T-Notes unter 2,30% gefallen, so die Analysten der HSH Nordbank AG. Spekulationen über einen baldigen Kurswechsel der EZB (am 20.7. sei das EZB-Treffen) und freundliche Konjunkturdaten stünden einer gescheiterten Reform von Obamacare im Senat gegenüber. Nur wenige Anleger würden in den USA jetzt noch umfassende Steuersenkungen und Infrastrukturausgaben erwarten. Damit entfalle eine erwartete Stütze für das Wirtschaftswachstum der USA. Allerdings sehe es an der US-Konjunkturfront derzeit relativ gut aus. Die in dieser Berichtswoche anstehenden BIP-Zahlen für das zweite Quar. [mehr]

Sixt St

Sixt erreicht in H1 überdurchschnittliches Ergebnis und erhöht Erwartungen für 2017 - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Geschäftsentwicklung des Mobilitätsdienstleisters Sixt SE (ISIN DE0007231326/ WKN 723132) lag im ersten Halbjahr 2017 erheblich über dem Vorjahr, so das Unternahmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Nach heute abgeschlossener Auswertung vorläufiger Zahlen beträgt das Konzernergebnis vor Steuern (EBT) für das erste Halbjahr 2017 voraussichtlich knapp über 100 Mio. Euro (Vorjahr: 81,9 Mio. Euro). . [mehr]
Wige Media

_wige MEDIA AG wird zur SPORTTOTAL AG - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die _wige MEDIA AG (ISIN DE000A1EMG56/ WKN A1EMG5) wird künftig unter SPORTTOTAL AG firmieren, so das Unternahmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Das hat heute die Hauptversammlung der _wige MEDIA AG beschlossen, die auch allen übrigen Vorschlägen von Aufsichtsrat und Vorstand mit großer Mehrheit zugestimmt hat. (Die vollständigen Ergebnisse der Hauptversammlung finden Sie unter f. [mehr]

EZB: Zinssätze unverändert


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Auf der heutigen Sitzung beschloss der EZB-Rat, den Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie die Zinssätze für die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität unverändert bei 0,00%, 0,25% bzw. -0,40% zu belassen. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung der Europäischen Zentralbank: Der EZB-Rat geht davon aus, dass die EZB-Leitzinsen für längere Zeit und weit über den Zeithorizont des Nettoerwerbs von Vermögenswerten hinaus auf ihrem aktuellen Niveau bleiben werden. Was die geldpolitischen Maßnahmen betrifft, so bestätigt der EZB-Rat, dass der Nettoerwerb von Vermögenswerten, im derzeitigen Umfang von monatlich 60 Mrd. Euro, bis Ende Deze. [mehr]

Meistgesuchte Anleihen (10 Tage)
Name Suchen Änderung (Monat)
8,5% Alno AG 13/18 au. 510 -78,72%
12,75% Venezuela, Repu. 388 -0,62%
3,50% PROKON 16/30 a. 313 +0,70%
7,75% SANHA GmbH &. 303 +8,53%
8,25% Air Berlin Plc 11/. 288 +8,82%
8,875% Rickmers Holding. 286 -0,38%
11,95% Venezuela, Repu. 276 +0,12%
Tesla Motors Inc. 250 -
3,625% Netflix 17/27 au. 239 -0,43%








Hochverzinsliche Anleihen zuerst entdecken

    


Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert